Wir sind dann mal weg...

Heimreise und Resumé

Liebe Freunde, wir sind euch noch einen Abschlussbericht schuldig. Gestern um 18:00 waren wir dann wieder zuhause in Schwertberg, alles ging bei der Heimreise gut, keiner wurde verletzt. Die Flüge waren lang, teilweise kalt, teilweise sehr heiß, teilweise lustig, teilweise unlustig... Letztendlich sind wir aber gut wieder angekommen :) Von Los Angeles ging's in 10 Stunden nach Frankfurt, von dort in weiteren 1,5 Stunden nach Wien. Von dort fuhren wir mit dem Zug in einer Stunde und 45 Minuten nach Linz. Am Bahnhof haben uns dann sehr herzlich die Eltern und Schwester von Lisa empfangen und uns sicher mit dem Auto nach Hause gebracht. Besten Dank nochmal dafür. Was noch…
Mehr lesen

Abschluss in Camarillo

Ein letztes mal schreiben wir unseren Bericht heute aus Camarillo. Morgen werden wir wieder nach Hause fliegen, dann wird's wahrscheinlich noch einen Abschlussbericht geben. Wir verlassen Amerika mit gemischten Gefühlen. Einerseits sind wir etwas traurig, dass der Urlaub vorbei ist, andererseits sind wir froh, dass wir euch zuhause alle wieder sehen. Heute war noch ein sehr schöner Tag für uns in Camarillo. This is called "Scheiterhaufen" Wir haben heute relativ lange geschlafen. So um 09:30 sind wir dann aufgestanden und runter frühstücken gegangen. Die Verwandten, die gestern angekommen sind, waren da schon fertig mit dem Frühstück. Wir haben aber dann nach und nach alle kennengelernt, weil sie noch nicht außer…
Mehr lesen

Die Umgebung erkunden

Wir kommen langsam aber sicher zum Abschluss unserer bisher längsten Reise. Heute ist Tag 27. Am Programm stand heute garnix, aber wir haben dann natürlich trotzdem was gemacht :) Viktor, der Hausherr, hat uns ein nettes Programm zusammengestellt. Wir erkundeten die Umgebung. Zuerst ging's nach Ojai (gesprochen "Ochai"), von dort dann weiter nach Ventura (eine kleine Stadt gleich in der Nähe) und von dort wieder zurück nach Hause. Gestern haben wir uns noch einen Film mit unserer Gastfamilie angeschaut. Er heißt "Remember" und war echt richtig gut. Das ist einer dieser Filme, die es nicht ins Kino schaffen, aber trotzdem richtig gut sind. Manche Szenen waren sogar auf Deutsch (der…
Mehr lesen

Und plötzlich machte es „Rumps“!

Guten Abend, heute wieder aus Camarillo. Wir sind vom Big Bear Lake wieder hierher zu unserer Gastfamilie gefahren, wo gerade die Endspiele der NBA (Basketball) im Riesenfernseher verfolgt werden. Heute haben wir alles recht spontan gemacht - wir hatten keinen Plan. Grundsätzlich haben wir überlegt uns heute Mountainbikes auszuborgen und am Big Bear Lake damit zu fahren. Das war uns aber letztendlich zu teuer. Also haben wir am Vormittag die Hütte geputzt, zusammengepackt und sind wieder Richtung Camarillo gefahren. Programmpunkte waren dann die "Huntington Library" und später kam noch Los Angeles Downtown (Innenstadt) dazu. In der Nacht von gestern auf heute gab's allerdings eine unerwartete Überraschung. Hier aber zuerst mal…
Mehr lesen

Eine schöne Wanderung

Guten Abend vom Starbucks am Big Bear Lake. Wir haben ja in der Hütte kein Internet, deshalb haben wir uns kurz beim Starbucks eingenistet. Für alle die das nicht kennen: Das ist eine Art Fast Food Kaffee Kette :) Es gibt halt hier alle möglichen Kaffees und andere wilde Getränke. Wir haben nur einen Smoothie gekauft, damit wir das Internet nutzen dürfen. Lisa und ich sind heute alleine am Big Bear Lake. Also nicht ganz, es sind schon noch andere Bewohner da ;) Nur unsere Gastfamilie ist schon wieder zuhause in Camarillo. Der Beitrag heute könnte etwas kürzer ausfallen, weil wir heute nicht soooo viel gemacht haben. Auf der Suche…
Mehr lesen

Big Bear Lake

Guten Abend vom Big Bear Lake. Bitte entschuldigt, wenn ich heute einige Sätze schief formuliere. Wir sind wieder bei unserer Gastfamilie und ich schreib den Bericht gerade, während wir in ihrer Hütte im Wohnzimmer sitzen und die NBA Finals anschauen ;) Heute ist eigentlich eh gar nicht so viel passiert. Das ist aber auch gut so, weil wir die letzten beiden Tage erst mal verarbeiten müssen. Hier unsere heutige Route: Weinverkostung in Temecula Wir sind um ca. 08:00 aufgestanden, haben gemütlich gefrühstückt und alles zusammengepackt. Dann ging's auch schon Richtung Big Bear Lake. Es gab aber noch einen geplanten Zwischenstop in einem kleinen Städtchen namens Temecula. Dort gibt's Wein :)…
Mehr lesen

Sea World San Diego – Ein unvergesslicher Tag

Wow, Sea World San Diego. Was für ein Tag. Wir haben Delphine, Killerwale, Seelöwen und noch ungefähr 500 andere Meeresbewohner gesehen. Das alleine macht aber noch kein "Sea World" Erlebnis aus. Sea World ist ein Park wie beispielsweise Disney World. Es gibt unglaubliche Shows mit den Trainern der Tiere, es gibt Achterbahnen, überall im Park gibt's Musik die gerade zum aktuellen Thema passt. Der Park ist nicht riesig, aber wäre er größer gewesen, hätten wir noch einen Tag gebraucht :) Heute haben wir auch ein kleines Highlight für euch im Beitrag. Das Internet funktioniert hier gut genug, dass wir euch ein Video von der Delphinshow zeigen können. 100 unterschiedliche Tickets…
Mehr lesen

So viele Tiere!

Der heutige Tag war absolut unglaublich. Am Vormittag waren wir im San Diego Zoo, am Nach Mittag im San Diego Zoo Safari Park, danach noch in La Jolla (gesprochen La Choija) und zum Abschluss des Tages noch im Gaslamp Quarter in San Diego, das ist die Innenstadt, Downtown. Das sind sehr viele Programmpunkte für einen Tag und auch meine Uhr hat heute zum ersten Mal über 25.000 Schritte angezeigt. Das sind in etwa gute 20km zu Fuß. Unsere Beine fühlen sich auch danach an. Gefrühstückt haben wir im Hotel, das war aber wenig spannend. Wir haben hier Frühstücksgutscheine bekommen. Es gibt einige verschiedene Dinge: Eierspeise, Potato Wedges, Speck, Muffins, Zimtschnecken und…
Mehr lesen

San Diego

Heute haben wir unsere Gastfamilie temporär verlassen und sind nach San Diego gefahren. Das ist in Kalifornien die südlichste Stadt vor Mexiko :) Wir sind schon fast in Mexiko. Hier ist also alles sehr mexikanisch und spanisch. Witzig ist nur, dass wir in einem Hotel in Little Italy wohnen. Ziemlich knapp neben uns ist der Flughafen und die Flieger fetzen direkt bei uns vorbei. Einer ist über uns geflogen, als wir auf der Autobahn gefahren sind. Ich untertreibe nicht (oder zumindest nicht stark), wenn ich euch sage, dass der nur ca. 30 Meter über uns war. Lisa hat gesagt, dass sie mal gelesen hat, dass der Flughafen in San Diego in…
Mehr lesen

Da waren wir ja schon!

Heute war wieder ein ereignisreicher Tag. Wir hatten allerdings kleine Startschwierigkeiten, weil Lisa in der Früh nicht 100%ig fit war. War wohl nur eine kleinere Magenverstimmung. Mittlerweile sind wir wieder im grünen Bereich ;) Wir standen also erst so gegen 10:30 auf. Lisa legte sich nach dem Frühstück nochmal kurz hin, in der Zeit war ich mit dem Hausherrn nochmal bei Costco um die Matratzen zu besorgen. Danach ging's Lisa dann zum Glück besser und wir starteten unser Programm: The Getty Museum, Santa Monica Pier, Sushi, ... Ganz viele Sachen also. Der ganz normale Costco Wahnsinn Ich hab euch gestern schon gesagt, dass Costco sowas ähnliches wie das Metro bei…
Mehr lesen